Forschungsaktivitäten

Forschungen 2018

Die Makarenko-Rezeption in der DDR und BRD (Promotionsprojekt) an der Universität Rostock

 

Die Behinderteneinrichtungen der DDR, Forschungsgruppe im Rahmen der Stiftung Anerkennung und Hilfe

 

Forschungen 2017

Die Makarenko-Rezeption in der DDR und BRD (Promotionsprojekt) an der Universität Rostock

 

Die Behinderteneinrichtungen der DDR, Forschungsgruppe im Rahmen der Stiftung Anerkennung und Hilfe

 

Publikation:

Zwangsarbeit - Über die Rolle der Arbeit in der Heimerziehung der DDR.  mit Karsten Laudien,(Schriftenreihe des Deutschen Instituts für Heimerziehungsforschung Bd. 3), Berlin 2017 erschienen

 

Forschungen 2016

Zwangsarbeit/ erzwungene Arbeit in den Jugendhilfeeinrichtungen der DDR. gefördert von der Ostbeauftragten Iris Gleicke, Leitung. abgeschlossen

 

Betroffenenbeteiligung - Projekt Jahrhundertkind oder "Wie richtig aufarbeiten?", gefördert von der Ostbeauftragten Iris Gleicke, wissenschaftliche Mitarbeiterin. abgeschlossen

 

Publikation:

Streckenläufer. "Erziehung zur und durch Arbeit" in den Jugendwerkhöfen der ehemaligen Nordbezirke der DDR, Schwerin 2016. erschienen

 

Forschungen 2015

Publikation:

Pädagogisches Niemandsland. Die Durchgangseinrichtungen der DDR am Bsp. der Nordbezirke (1949-1989), Schwerin 2015. erschienen

 

Publikation:

Die Jugendhilfe im Berliner Stadtbezirk Lichtenberg (1945-1989) zwischen Anspruch und Wirklichkeit, mit Karsten Laudien (Schriftenreihe des Deutschen Instituts für Heimerziehungsforschung Bd. 1), Berlin 2015. erschienen

 

Heimerziehung in Polen und der DDR zwischen 1949 bis 1989 im Vergleich - Austauschtreffen an der Universität Warschau April 2015

 

"Residential Care" - Heimerziehung in Uganda seit November 2014

 

Forschungen 2014

Die Arbeitsweise der Jugendhilfe im Umfeld der Heimerziehung. Forschungsprojekt des DIH. Mit Unterstützung Berliner Senats und in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Lichtenberg.  

Arbeitsschwerpunkte:

Die Arbeitsweise des Referates Jugendhilfe im Umkreis der Heimerziehung

Aufarbeitung der Jugendhilfeakten des Berliner Bezirks Lichtenberg

abgeschlossen

 

Netzwerkstelle zur wissenssichernden/wissenschaftlichen Ergänzung der Berliner Anlauf- und Beratungsstelle im Rahmen des Heimfonds (West und Ost). Forschungsprojekt des DIH. abgeschlossen

 

Dokumentation über das Durchgangsheim Demmin. Forschungsprojekt des DIH, gefördert von der LStU MV. abgeschlossen

 

Die Ausbildung der Heimerzieher. Aufsatz im Rahmen des Forschungsprojektes "Vertiefende Aufarbeitung Heimerziehung DDR." gefördert vom Bundesministeriums des Inneren. erschienen in: Jugendhilfe und Heimerziehung im Sozialismus. Beiträge zur Aufarbeitung der Sozialpädagogik der DDR, (Schriftenreihe des Deutschen Instituts für Heimerziehungsforschung Bd. 2), Berlin.

 

Projekttätigkeit 2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Zwangsarbeit der DDR: http://www.ddr-zwangsarbeit.info/

 

Tagungsorganisation im Rahmen des Projektes Vertiefende Aufarbeitung der DDR-Heimerziehung www.ddr-heimerziehung.de

 

Projekttätigkeit 2012

Tagungsorganisation Fachtagung in Schwerin "Zwischen Fürsorge und Repression" der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen in Mecklenburg-Vorpommern

 

Publikation:

Einführung. Die Heimerziehung der DDR. mit Karsten Laudien, im Auftrag der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, erschienen 2013, erhältlich bei der Landesbeauftragten in MV und im Buchhandel

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Erziehungsvorstellungen in den Jugendhilfeeinrichtungen der DDR" (Christian Sachse/ Karsten Laudien), Expertise für die Bundesregierung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anke Dreier